My AccountLogin +

Home

Willkommen bei Power Diagnostix Systems GmbH. Power Diagnostix bietet Geräte zur Detektion und zum Monitoring von Teilentladungen, Verlustfaktormessung (tan delta), robuste analoge und digitale Lichtwellenleiterübertagungssysteme, Hochspannungs Prüf- und Steuersysteme sowie weitere Geräte für Diagnoseanwendungen in der Hochstrom- und Hoch- spannungstechnik. Neben diesen Instrumenten zur Qualitätssicherung und Betriebsüberwachung von Isolationsmaterialien und Systemen bietet Power Diagnostix Dienstleistungen, Gutachten und Seminare in diesem Spezialgebiet.

ICMsystem Generation 5

Das ICMsystem Generation 5 ist Power Diagnostix' high-end Teilentladungsmessgerät (TE-Detektor). Seit seiner  Markteinführung Anfang 1993 wurde dieses Gerät kontinuierlich verbessert und in seinen Funktionen erweitert. Das ICMsystem Generation 5 bietet parallele Echtzeit-TE-Messung in Testumgebungen mit Gleich- und Wechsltrom, RIV-Messung nach NEMA- und CISPR-Standard, TE-Muster- und kombinierte Spektrumanalyse und eine leistungsfähige Software für weitergehende Analysen und für Reporting. Eine große Zahl an Zubehörkomponenten erlaubt die Anpassung an die verschiedenen Messaufgaben. Diese umfassen Forschung an Isolationsmaterialien, TE-Tests zur Qualitätssicherung, vorausschauende zustandsbasierte Wartung bis hin zu komplexer Fehleranalyse vor Ort.

Download Produkt Informationen

ICMflex

Der ICMflex vereint Teilentladungs Messung, Verlustfaktor Messung (tan delta) und Teilentladungsortung in einem Gerät. Die Erfassungseinheit befindet sich auf dem Hochspannungspotential des Koppelkondensators. Das Notebook erhält die Signale zur Anzeige über Bluetooth oder Lichtwellenleiter. Der transportable ICMflex ist in Versionen von 30kVrms bis zu 150kVrms für vor-Ort Prüfungen erhältlich. Alternativ kann der ICMflex für stationäre Laboranwendungen auch für höhere Spannungen konfektioniert werden. Das Gerät akzeptiert Prüfspannungen im VLF Bereich (0,02Hz – 0,5Hz) oder im üblichen AC Bereich bis 300Hz. Der Hauptanwendungsbereich ist das Prüfen von Mittelspannungskabeln und Untersuchungen an Hochspannungs Motoren sowie Generatoren.

Download Produktinformationen

GISmonitor

Der GISmonitor ist ein vollständig automatisiertes Teilentladungsmo- nitoringsystem für permanente Überwachung von gasisolierten Schaltanlagen (GIS). Die skalierbare Architektur ermöglicht vollständige parallel TE-Muster (PD Pattern) Erfassung und Fehlerdetektion auf einer unbegrenzten Anzahl von Kanälen. Die TE-Signale von integrierten oder externen UHF-Sensoren werden im Frequenzbereich bis 1,8 GHz verarbeitet, wobei externe Stör- und Schaltpulse von interner TE separiert werden. Die Einbindung in übergeordnete Monitoringsysteme erfolgt über ein IEC61850 oder I/O-Signalinterface.

 

Download Produkt Informationen

Power Diagnostix Webinar in July

Free webinar, July 22nd: Quality Control of HV products using the ICMcompact (IEC60270 measurements)

Mehr lesen

PDIX by Megger

Power Diagnostix Webinar in May

Free webinar, May 13th: Off-line PD testing of rotating machines using ICMflex and ICMsystem

Mehr lesen

PDIX by Megger

Power Diagnostix Webinar in March

Free webinar, March 18th: Factory acceptance tests of power and distribution transformers using ICMsystem

Mehr lesen